• Pharma

    Umbau von Büros und Labors für 150 Mitarbeiter. Zusammenführung der Beteiligten am Entwicklungs- und Vermarktungsprozess für neue Medikamente. Schaffung einer zentralen Kommunikationszone.
    Schweiz
  • Pharma

    KONZEPTION EINES INNOVATIVEN LABORS in ZUSAMMENARBEIT einem bekannten Englischen Design Architekten. UMSETZUNG DER DESIGN PRINZIPIEN IN KONKRETE LAYOUTS.
    Schweiz
  • Farben und Putze

    PLanung und Realisierung einer FABRIK ZUR HERSTELLUNG VON FARBEN UND PUTZEN. FLEXIBLE VOLLAUTOMATISCHE VERWIEGUNG VON FLÜSSIGEN UND FESTEN ROHSTOFFEN. JIT-Anlage für die Herstellung kleiner Chargen.
    Deutschland
  • Pharma

    Neubau Verpackung und Logistik für sterile Arzneimittel. Konzeption der Fabrik bis zur Baueingabe.
    schweiz
  • Grosshandel Lebensmittel

    Gesamtplanung des neuen Warenumschlagszentrums. Umfassende Analyse der Artikel mit Festlegung des jeweils optimalen Lagersystems. Gesamtplanung der Gebäude, Technik und Logistik.
    Schweiz
  • PHARMA

    Neubau Parenteralia Verpackung: Conceptual Design Gesamtprojekt bis Investitionsfreigabe. Fachplanung Logistik und Projektmanagement.
    Deutschland

De Mori Consulting

De Mori Consulting wurde 2016 gegründet. Inhaber und Geschäftsführer ist Aldo De Mori. Als Betriebsingenieur FH hat er ab1984 bei Pelikan (Betriebsmittelplanung) und Mettler Toledo (Prozessplanung) gearbeitet bis er 1990 bei Suter+Suter Generalplaner erste Erfahrungen als Industrieplaner sammeln konnte. 1995 war er Mitbegründer und Partner der OTB AG, welche 2011 in die Rapp-Gruppe eingegliedert wurde und nun als Rapp Industrieplaner AG prächtig gedeiht. Seit 2016 ist Aldo De Mori selbständig und hoch motiviert, seine Erfahrungen aus den letzten 30 Jahren weiter zu geben. Die Referenzliste zeigt die grosse Zahl von Betrieben und Fragestellungen, die er bearbeiten konnte.

Machbarkeitsstudien
Betriebskonzepte
Layoutplanungen
Logistikkonzepte
Fabrikplanungen

Service

Effiziente Prozesse und ein motivierendes Arbeitsumfeld zu gestalten, das ist unser Antrieb.

Projekte

Realisierte Projekte von Aldo De Mori als Projektleiter der OTB AG und Rapp Industrieplaner AG. Integrierende Koordination von Architektur, Haustechnik, Statik, Betriebs- und Logistikplanung.

Studien und Konzepte von De Mori Consulting

Ausgewählte Referenzprojekte für Machbarkeitsstudien und Konzepte

Schmoll [2018]

Betriebsplanung Altmetallverwertung am neuen Standort in Muttenz.

SBB Basel [2017]

Nutzungskonzept Baufeld 1, Industrie St. Johann für die Integration von 8 Firmen.

Boehringer Ingelheim Biberach [2016]

Layoutoptimierung und Massnahmenkatalog für das Logistikzentrum in Biberach.

SBB Basel [2016]

Studie für die Integration der Schmoll AG ins Baufeld 1, Industrie St. Johann.

Studien und Konzepte Aldo De Mori 1996-2015 als Projektleiter bei OTB AG und Rapp Industrieplaner AG

Ausgewählte Referenzprojekte für Machbarkeitsstudien und Konzepte

Roche Mannheim [2015]

Vorprojekt Tiefkühlzelle -20°C/-40°C.

Roche Mannheim [2015]

Konzeptstudie Diabetes Care, Zusammenführung der Funktionen im Werk Mannheim.

Rhätische Bahn Landquart [2015]

Machbarkeitsstudie für die Konzentration des Interventionszentrums und der Werkstätten.

V-Zug [2014]

Betriebsplanung Konzentration Nordareal.

Franke Immobilien Aarburg [2014]

Entwicklungsplanung Werk Stetten.

Jaquet Technology Basel [2014]

Konzeption Werksverlagerung Grüne Wiese.

Roche Kaiseraugst [2014]

Logistik- und Verkehrskonzept Standort Kaiseraugst.

V-Zug [2014]

Neubau Montage und Logistik: Review bestehendes Projekt.

Mayfield Basel [2013]

Konzept Umnutzung von zwei Geschossen zu einer Kantine.

Boehringer Ingelheim Biberach [2013]

Machbarkeitsstudie Konzentration der ligistischen Funktionen.

Roche Mannheim [2013]

Dimensionierungsmodell Lagerbestände und Materialflüsse.

Roche Basel [2013]

Konzeption Logistik Hub Bau 41.

Roche Basel [2013]

Konzept Areal- und Gastrologistik.

Sabag Rothenburg [2012]

Masterplan Logistik.

Paul Scherrer Institut Villigen [2012]

Machbarkeitsstudie Verlagerung Werkstätten auf die Grüne Wiese.

Paul Scherrer Institut Villigen [2012]

Machbarkeitsstudie Verlagerung Werkstätten auf die grüne Wiese.

Sotax Allschwil [2012]

Machbarkeitsstudie Werksverlagerung.

Novoplast Wallbach [2009]

Machbarkeitsstudie Werkskonzentration.

Roche Penzberg [2008]

Konzept Ausbau Zentrallager und Produktionslogistik.

Roche Mannheim [2007]

Belegungsstudie PQ 36 (Diagnostics).

Man Roland Offenbach [2005]

Logistikkonzept zur Verlagerung der kompletten Montage einer Baureihe.

Siegwerk Siegburg [2001]

Druckfarben: Audit der Behälterreinigungsanlage (Investition > 30 Mio DM).

Progress-Werk Oberkirch [1999]

1. Planung einer Schweiss- und Montagestrasse.
2. Planung der Produktion eines neuen Produkts.
3. Masterplanung.

Kögel Karlsdorf [1998]

Logistik- und Montagekonzept zur Kapazitätsverdoppelung.

Roche Mannheim und Penzberg [1996]

1. Konzeption der Komplettbearbeitung in der Produktion und Verpackung.
2. Innovatives Laborkonzept und Layoutplanung für den Standort Penzberg.
3. Standortstrategie Mannheim und Penzberg.
4. Grobkonzept Fertigungsorganisation Photometrie (Mannheim) und Immunologie (Penzberg).

Von Aldo De Mori betreute Auftraggeber

The Founder

Aldo De Mori
Geschäftsführer
+41 79 334 22 06
Rebweg 2 CH 5070 Frick
aldo@demori.ch

Kontakt

Für Fragen kontaktieren Sie uns bitte jederzeit.